Öffnungszeiten, Adresse & Telefonnummer

Heute geschlossen

Öffnungszeiten in der kommenden Woche
Tag Öffnungszeiten
Di - So Geschlossen
Alle Öffnungszeiten ansehen
Scherpenkampweg 58
6545 AL Nijmegen
Route planen Route planen

06 - 30 848 238

Die Weezenkapel in Nijmegen

In diesem Museum wird die Geschichte der Waisenfürsorge und Jugendhilfe in den Niederlanden erzählt. Es zeigt die Vergangenheit einer besonderen Waiseneinrichtung, die 1863 von Johannes van 't Lindenhout im Dorf Neerbosch bei Nimwegen gegründet wurde. Nach Ansicht dieses Philanthropen hat jedes Waisenkind Recht auf eine Erziehung und Ausbildung, damit es nach seinem 18. Geburtstag in der Lage ist, sich eine selbstständige Existenz aufzubauen.

Als Fachleute verließen die Jungen und Mädchen Neerbosch mit ihrer „Aussteuertruhe“, um in den Niederlanden, aber auch in Amerika und Südafrika ihre Position in der Gesellschaft zu finden.

Werkstätten

Das Waisenhaus wuchs zu einem kompletten Dorf heran, wo Ende des 19. Jahrhunderts ungefähr 1.100 Kinder lebten. Jedes neue Haus wie auch die Kirche wurde von den Jungen unter Leitung ihres Lehrmeisters selbst gebaut. Es kamen Werkstätten hinzu, in denen Jungen und Mädchen ein Fach lernen konnten. Das Museum, das sich in der Bethelkirche auf dem Gelände des früheren Kinderdorfs befindet, bewahrt noch viele Erinnerungen, Fotos und Werkzeuge dieses einzigartigen Waisenhauses auf.

Zugang

Niederländische Museumskarte gültig

Sie haben noch keinen Niederländische Museumskarte?

Einrichtungen

  • Parkeergelegenheid voor auto's
Weitere Infos auf der Museumsseite

Noch mehr entdecken