Öffnungszeiten, Adresse & Telefonnummer

Heute von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten in der kommenden Woche
Tag Öffnungszeiten
Fr - Sa 10:00 - 17:00 Uhr
So 13:00 - 17:00 Uhr
Mo Geschlossen
Di - Mi 10:00 - 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten ansehen
Museumstraat 2
8501 CD Joure
Route planen Route planen

0513 - 41 22 83

Museum Joure
Eines der Industriegebäude im Museum Joure
de museumkoffieshop
Museumscafé De Túnkeamer für eine Tasse Kaffee, einen Tee oder ein Mittagessen
de fraaie museumtuin
Der schöne Museumsgarten lädt bei schönem Wetter zum Entspannen ein
De werkplaats van de zilversmid in Museum Joure
Die Werkstatt des Silberschmieds
authentieke drukpersen
Authentische Druckpressen

Das Museum Joure ist ein überraschendes Produktionsmuseum im Zentrum von Joure. In zehn historischen Gebäuden, eines davon die erste Fabrik des Kaffee- und Teeherstellers Douwe Egberts, wird die Liebe zum Handwerk vermittelt und kann man auch selbst etwas schaffen.

Ein überraschendes Produktionsmuseum

Wahrscheinlich ist Ihnen in den Niederlanden schon einmal Kaffee von Douwe Egberts begegnet. Vorne auf jeder Packung steht: Joure 1753. Ein Verweis auf das – heute – denkmalgeschützte Industriegelände im Zentrum der Stadt, wo die weltweit bekannte Kaffeemarke ihren Ursprung hat. Aber Joure und sein Museum sind mehr als nur Douwe Egberts. Das Museum Joure ist ein überraschendes und vielseitiges Produktionsmuseum.

Die Entstehung von Douwe Egberts und Pickwick

Hier in der Wiege von Douwe Egberts findet man natürlich alles über den weltberühmten Kaffee- und Teehersteller aus Joure. Es gibt die beliebten Geschenke, für die man Punkte sparen kann, nostalgische Werbeplakate, prächtiges Geschirr, herrlich duftende Kaffeeröstapparate und eine geniale Teepackmaschine. Auch andere Gebäude erinnern an Douwe Egberts. Zum Beispiel der charakteristische Krämerladen De Witte Os (das KLM-Miniaturhaus 2018), das benachbarte Herrenhaus, der Speicher von 1898 und das aus dem 18. Jahrhundert stammende Geburtshaus des Gründers Egbert Douwes. Aber wie gesagt: Das Museum bietet mehr, denn Joure ist mehr.

Die erstaunliche feine Mechanik friesischer Uhren

Joure ist schon seit jeher ein echtes Handwerksdorf. Es bekam einen Impuls durch den blühenden Kaffee- und Teehandel, aber auch durch die Produktion der berühmten friesischen Uhren. Anfang des 19. Jahrhunderts war Joure das Zentrum der Uhrenindustrie. Bis heute gibt es im Dorf noch typisch friesische Uhrmacher. Auch das Museum Joure beherbergt eine authentische Uhrmacherwerkstatt. Außerdem ein Uhrengeschäft und die weltweit größte Sammlung der berühmten Uhrwerke.

Die Handwerkskunst von Gießern und Schmieden

Neben den Speichern, Werkstätten und anderen Räumen, die die Geschichte von Douwe Egberts und den friesischen Uhren greifbar machen, gibt es auf dem stimmungsvollen Museumsgelände eine schöne ehemalige Metallwarenfabrik.

Zugang

Niederländische Museumskarte gültig

Sie haben noch keinen Niederländische Museumskarte?

Einrichtungen

  • Museumwinkel
  • Drinken
  • Parkeergelegenheid voor auto's
Weitere Infos auf der Museumsseite

Noch mehr entdecken